Sparen verboten?

Ich finde es immer wieder erstaunlich, in wie vielen Gesprächen über Verwaltungsmodernisierungsprojekte mit Kunden das Thema „Einsparen von Personal“ immer noch ein absolutes Tabu-Thema darstellt. Wenn es zum Nutzen von möglichen IT Projekten kommt, wird häufig gezuckt, sobald man einmal auch nur überschlägig quantifiziert, wieviele Stellen durch die optimale und konsequente Einführung beispielsweise eines Dokumentenmanagementsystems…

Von Thomas 23. September 2010 0

Netzpolitik am Start

Gestern fand im Lokschuppen des Deutschen Technik Museums in Berlin etwas Erstauliches statt… mit Thomas de Maizière hat erstmals ein namhafter Vertreter einer deutsche Bundesregierung einen umfassenden Blick auf „das Netz“ gewagt und Positionen bezogen. Ich will jetzt hier die 14 Thesen nicht auch noch mal auflisten, da gibt es inzwischen genügend Dokumentation im Netz,…

Von Thomas 23. Juni 2010 0

Hope 4 German OpenData

originally posted as comment on http://www.gov20.de/open-data-im-kommen/ Die gestrige D21 Veranstaltung zum Thema „Das ‚Ich‘ in der digitalen Welt“ hat auch Hoffnung gemacht für OpenData. Ein äußerst vorwärtsgewandter Datenschützer (Thilo Weichert ist m.E. einer der hellsten Köpfe auf dem Gebiet, den wir in Deutschland haben) und auch das BMI stellen nicht in Frage, ob OpenData richtig…

Von admin 5. Mai 2010 0

US Studie: Transparenz schafft Vertrauen und Beteiligung

Geahnt haben wir es ja alle: Verwaltungen, die mit mehr Transparenz und Offenheit im Internet unterwegs sind, bekommen dafür Vertrauen von den Bürgerinnen und Bürgern und motivieren sie zu Engagement und Partizipation. Eine aktuelle Studie von ForeSee Result liefert dazu jetzt etwas Empirie. Auch wenn die Ergebnisse nun nicht sonderlich spektakulär und überraschend sind, sie…

Von admin 17. Februar 2010 0

Transparenz ist KEINE Säule von Government 2.0

Unter „Government 2.0 (kurz: Gov20)“ versteht man heute in der Regel die Übertragung der Möglichkeiten des „Mitmach-Internets“, für das sich der Name Web 2.0 etabliert hat, auf die Kommunikation und das Zusammenwirken zwischen Bürger und Verwaltung. Die Abgrenzung ist dabei nicht scharf, ebenso wie beim „klassischen“ E-Government kann man das Konzept auch auf die Kommunikation…

Von admin 3. Dezember 2009 1

Let’s start…

Nach reiflicher Überlegung starte ich nun doch nochmal einen eigenen Blog. Ich tue das vorwiegend, weil ich ein paar Ansichten zur Öffentlichen Verwaltung und ihrer politischen Steuerung sowie Informations- und Wissensgesellschaft zur Diskussion stellen möchte – und weil ich mit meinem Diskussionsbedarf nicht fremde Blogs okkupieren möchte. Schau’n wir mal, wie’s sich enwickelt… für Selbstgespräche reicht…

Von admin 28. November 2009 0