Schlagwort: Bürokratieabbau

Die blinden Stellen bei der Suche nach der Digitalen Verwaltung – Teil 3

Dies ist der dritte Teil meiner Gedanken zu blinden Stellen bei der Suche nach der Digitalen Verwaltung. Der erste Teil hat sich bisher mit der Verwaltungsausbildung beschäftigt, der zweite Teil mit der Frage der Innovationsfähigkeit der Verwaltung. Hier geht es nun vorläufig abschließend um die Markt- und Kundenorientierung der digitalen Verwaltungsangebote. Der 01.01.2023 – ein…

Von Thomas 5. Oktober 2017 1

Die blinden Stellen bei der Suche nach der Digitalen Verwaltung – Teil 2

Im Teil 1 zu den meiner Meinung nach blinden Stellen bei der Suche nach der Digitalen Verwaltung habe ich mich mit der Frage beschäftigt, welche Bedeutung die Verwaltungsausbildung für die digitale Transformation der Verwaltung hat. Heute geht es um Innovationsfähigkeit und Wettbewerb. Innovation und Verwaltung, unvereinbare Gegensätze? Was macht erfolgreiche Unternehmen eigentlich erfolgreich? Es ist…

Von Thomas 3. Oktober 2017 1

Die blinden Stellen bei der Suche nach der Digitalen Verwaltung – Teil 1

Wenn die Initiative D21 in wenigen Tagen den eGovernment MONITOR 2017 vorstellt, wird das zentrale Ergebnis wohl niemanden, der sich etwas mit der Materie auskennt, wirklich überraschen: Die digitale Transformation der deutschen Verwaltung kommt nicht voran. Die Stagnation setzt sich fort und bleibt im internationalen Vergleich auf niedrigem Niveau. Wie werden die Reaktionen aussehen? Auch…

Von Thomas 30. September 2017 3

Sparen verboten?

Ich finde es immer wieder erstaunlich, in wie vielen Gesprächen über Verwaltungsmodernisierungsprojekte mit Kunden das Thema „Einsparen von Personal“ immer noch ein absolutes Tabu-Thema darstellt. Wenn es zum Nutzen von möglichen IT Projekten kommt, wird häufig gezuckt, sobald man einmal auch nur überschlägig quantifiziert, wieviele Stellen durch die optimale und konsequente Einführung beispielsweise eines Dokumentenmanagementsystems…

Von Thomas 23. September 2010 0